Baukindergeld

Frist für Baukindergeld wird verlängert!

Bisher galt für die Förderung mit Bau­kinder­geld: Ihre Bau­genehmigung, der frühest­mögliche Bau­beginn oder der Kaufv­ertrag musste spätestens am 31.12.2020 datiert sein.

Neu: Der Zeitraum für die Erteilung der Bau­genehmigung, den frühest­möglichen Bau­beginn und den Abschluss des Kauf­vertrages wird bis zum 31.03.2021 verlängert.

Der erstmalige Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum für Familie mit Kindern wird staatlich gefördert.
Für jedes Kind erhalten Sie eine Förderung in Höhe von 1.200 €, im jährlichen Auszahlungsturnus.


Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Was müssen Sie weiterhin beachten?

Bekommen Sie die Förderung wenn Sie bereits Wohneigentum erworben haben?

Wie und wo müssen Sie den Antrag stellen?

Gibt es eine zeitliche Befristung für das Baukindergeld?

Anträge können gestellt werden, wenn zwischen dem 01.01.2018 und dem 31.12.2020 der notarielle Kaufvertrag abgeschlossen ist oder die Baugenehmigung vorliegt. ACHTUNG DER 31.12.2020 WURDE AUF DEN 31.03.2021 VERLÄNGERT!